Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung mit Risikolebensversicherung

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist unabdingbar in der heutigen Zeit, denn man möchte auf jeden Fall bei einer Berufsunfähigkeit den eigenen Lebensstandard halten können. Umso wichtiger ist es dann, dass man sich über eine Versicherung dieser Art ausreichend Gedanken macht. Ein Vergleich der verschiedenen Anbieter lohnt sich also auf jeden Fall, wenn ein Bedarf in Richtung einer Berufsunfähigkeit besteht.

Warum braucht man eine Risikolebensversicherung?
Eine Risikolebensversicherung ist insbesondere immer dann angebracht, wenn die Familie im Fall eines Falles abgesichert werden soll. Der Hauptverdiener in der Familie hat im Regelfall finanzielle Verpflichtungen, die monatlich gezahlt werden müssen. Tritt dann eine Berufsunfähigkeit ein, kann es ganz schnell passieren, dass der gewohnte Lebensstandard nicht mehr aufrecht erhalten werden kann. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung federt dies ab, denn hier kann man sich als Versicherungsnehmer sicher sein, dass im Versicherungsfall finanzielle Verluste gar nicht erst entstehen.

Ein Vergleich lohnt sich auf jeden Fall
Vor dem Abschluss eines Vertrages sollte man sich Gedanken um die jeweiligen Konditionen und Kosten machen. Denn schließlich möchte man für die gleiche Leistung bei einem Berufsunfähigkeitsversicherungsvertrag nicht zuviel zahlen. Die Risikolebensversicherung setzt sich aus der Risikoversicherung und der BUZ-Absicherung zusammen. Hier stehen verschiedendliche Überschusssysteme zur Verfügung, die der Kunde individuell für sich abwägen und abschließen kann. Zum einen gibt es das Überschusssystem „Beitragsverrechnung“. Hier Hier werden die dazu verwendet, den garantierten Beitrag des Versicherungsnehmers zu reduzieren. Diese Variante der Berufsunfähigkeitsversicherung wird von den Kunden sehr häufig gewählt.

Überschusssystem Todesfallbonus
Diese Art von Versicherungsleistung wird nur im Todesfall ausbezahlt. Da das Risiko eines Todesfalls als realativ gering eingestuft werden kann wird diese Variante eher als vorsorgliche Zusatzleistung betrachtet. Die Festschreibung des Zahlbetrages erfolgt nur erfolgt nur für die Dauer des Deklarationszeitraumes. Hierauf muss der Versicherungsnehmer im Bedarfsfall unbedingt achten. Das Überschusssystem Todefallbonus tritt nur in ganz bestimmten Gegebenheiten in Kraft. Verstirbt ein Versicherungsnehmer unerwartet vorzeitig so werden seitens des Versicherungsgebers gewisse monetäre Leistungen fällig.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung – ein Garant für die Familie
Diese Art von Versicherung ist nahezu unabdingbar für Familien, die sich nicht auf finanzielle Risiken einlassen wollen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass bei Eintreten einer Berufsunfähigkeit die Familie mit den laufenden Kosten optimal abgesichert ist. Ansonsten läuft man Gefahr den gewohnten Lebensstandard zu verlieren.

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Rürup-Basis-Rente

Eine Rürup-Basis-Rente mit Berufsunfähigkeitsversicherung ist vor allem für Familien interessant. Denn nichts ist schlechter, als wenn man als Alleinverdiener plötzlich vor dem finanziellen Aus steht. Neben der Haftpflichtversicherung ist eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit eine der wichtigsten Versicherungen, die es überhaupt gibt. Man sollte sich also beispielsweise bei einem Vergleich der Versicherungen im Bereich der Berufsunfähigkeit Gedanken über die jeweiligen Konditionen und Kosten Gedanken machen.

Die Berufsunfähigkeit als Risiko
Wenn der bisherige aktuelle Beruf aus Gesundheitsgründen nicht mehr ausgeübt werden kann ist eine dementsprechende Versicherung gefragt. Hat man diese dann nicht abgeschlossen kann auf ganz schnelle Art und Weise der gewohnte Lebensstandard nicht mehr aufrecht erhalten werden können. Aber gerade dann, wenn monatlich gleichbleibende Verpflichtungen ins Haus stehen kann man ganz schnell ins finanzielle Abseits geraten. Damit diese Situation vermieden werden kann gibt es die Berufsunfähigkeitsversicherung, die diese Unwägbarkeiten optimal abfedert. Eine dauerhafte Einschränkung gesundheitlicher Art muss bei der geplanten Inanspruchnahme der Versicherung schon gegeben sein. Im Regelfall reicht hier eine ausführliche ärztliche Bescheinigung aus. Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben kann man gerne auch auf ein Gutachten zurückgreifen. Wichtig ist es für den Versicherungsnehmer in jedem Fall, dass er im Bedarfsfall die Versicherungsleistung auch ausbezahlt bekommt.

Die Rürup-Basis-Rente
Eine steuerliche Absetzbarkeit durch die Rürup-Rente ist in gewissen Rahmenbedingungen gegeben. Bei der Rürup-Rente sind „sonstige Vorsorgeaufwendungen“ nur bedingt absetzbar. Die Höchstgrenze liegt hier derzeit bei 1.500 Euro jährlich. Bei der Rürup-Rente mit einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung ist es für den Versicherungsnehmer möglich, dass er bis zu 20.000 Euro im Jahr absetzen kann. Voraussetzung ist hier in jedem Fall, dass die Versicherungsbeitrage die Beiträge zu Altersvorsorge nicht übersteigen. Vor Abschluss eines Vertrages lohnt sich in jedem Fall eine umfassende Beratung.

Ein Vergleich lohnt sich

Man ist immer auf der absolut sicheren Seite, wenn man vor Abschluss eines Vertrages im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung alle Konditionen und Leistungen miteinander vergleicht. Denn nur dann ist sichergestellt, dass man das beste Preis-/ Leistungsverhältnis für sich beanspruchen kann. Bei gleicher Leistung muss man also nicht zuviel bezahlen, wenn es um die Absicherung der Berufsunfähigkeit geht. Diese Art von Versicherung ist natürlich nur für den eventuellen Bedarfsfall wichtig.

Berufsunfähigkeitsversicherung-Solo

Eine Berufsunfähigkeit tritt schneller ein als viele Menschen glauben: Neueren Zahlen zufolge scheidet heute jeder vierte Deutsche gesundheitsbedingt vorzeitig aus dem Erwerbsleben aus. Ursache dafür sind nicht immer Unfälle: Berufs- oder gar Erwerbsunfähigkeit tritt auch aufgrund von physischen und psychischen Erkrankungen ein. Immer mehr Arbeitnehmer und Selbstständige leiden z.B. unter Depressionen oder Burnout. Erkrankungen, die jeden aus heiterem Himmel treffen und zumindest zeitweise dazu führen können, dass ein Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann. Umso wichtiger ist es, sich gegen die finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit abzusichern. Die beste Möglichkeit hierzu bietet eine private Berufsunfähigkeitsversicherung.

Versorgungslücken schließen mit der Solo-Berufsunfähigkeitsversicherung

Wer seinem erlernten Beruf gesundheitsbedingt nicht mehr nachgehen kann, hat nicht nur mit hohen Kosten für die medizinische Versorgung zu kämpfen, sondern benötigt auch eine angemessene Grundsicherung.

Im Klartext: Berufsanfänger sind gesetzlich gar nicht für den Fall einer Berufsunfähigkeit abgesichert.
Diese Versorgungslücke sollte geschlossen werden, denn auch junge Menschen können plötzlich – etwa aufgrund eines Unfalls oder einer Allergie – berufsunfähig werden. Eine selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) stellt die beste Möglichkeit dar, den Einkommenswegfall bei Berufsunfähigkeit zu kompensieren. Je früher eine Police abgeschlossen wird, desto günstiger sind die Beiträge.

Die wichtigsten Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung

Aufgabe der Berufsunfähigkeitsversicherung ist es, finanzielle Ausfälle zu kompensieren, wenn der Versicherte seinem Beruf nicht mehr nachgehen kann. Die Versicherungsbedingungen einiger Assekuranzen sehen jedoch zahlreiche Bedingungen und Ausschlussmöglichkeiten vor. Umso wichtiger ist es zu wissen, was eine gute BU-Police leisten sollte.

Versicherungsexperten und Verbraucherschützer weisen immer wieder darauf hin, dass der Verzicht auf abstrakte Verweisung Teil der Versicherungsbedingungen sein sollte. Eine Nachversicherungsgarantie ohne erneute Gesundheitsprüfung und Wartezeit ist ebenso optimal wie rückwirkende Zahlungen für mindestens drei Jahre, eine Begrenzung des Rücktrittsrechts der Versicherungsgesellschaft und eine jährliche Rentenerhöhung zum Ausgleich der Inflation. Wichtig ist auch, auf die Höhe der Rentenzahlungen bei unterschiedlichen Graden der Berufsunfähigkeit zu achten. Übrigens: Einige Berufsunfähigkeitsversicherungen locken mit einer Überschussbeteiligung, kostenlosen Stundungen bei Zahlungsschwierigkeiten und einer „Geld-zurück-Garantie“ für den Fall, dass der Versicherungsfall nicht eintritt.

BUV-Vergleich: Auf Preise und Leistungen achten

Die besten Leistungen einer Berufsunfähigkeitsversicherung helfen nicht, wenn die Police unbezahlbar und nur einem bestimmten Kundenkreis vorbehalten ist. Ebenso wenig ist es sinnvoll, bei der Auswahl eines Tarifes nur auf den Preis zu achten. Umso wichtiger ist ein seriöser Vergleich der verfügbaren Anbieter und Tarife. Achten sollten Interessenten darauf, dass sie dabei Policen vergleichen, die etwa dieselben Leistungen bieten. Nur so ist das Ergebnis des Vergleichs wirklich aussagekräftig und kann dabei helfen, den individuell passenden BU-Tarif auszuwählen.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist immer dann angebracht, wenn man sich als Arbeitnehmer für den Fall des Falles absichern will. Denn in einem Versicherungsfall sollte man schon darauf bedacht sein, dass bei einer Berufsunfähigkeit die Gewährleistung da ist, dass kein Verdienstausfall zu verzeichnen ist.

Was ist bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu beachten?
Im Falle einer Berufsunfähigkeit ist zu beachten, dass man bestmöglichst abgesichert ist. Umso besser ist es dann, wenn man den bestmöglichen Anspruch für sich haben kann. Je nach Arbeitsverhältnis ist es angebracht, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen wird. In dem Forum kann man sich über die verschiedenen Möglichkeiten eines Vertrages informieren. Hier können User anderen Usern bei Fragen und Problemen kompetent helfen.

Das Informationsportal für die private Berufsunfähigkeit hilft Interessenten und Kunden beim umfassenden Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. Es stellen sich erfahrungsgemäß in diesem Bereich immer wieder Fragen, die schnell und kompetent beantwortet werden wollen. Probleme und Fragen werden je nach Versicherungsanbieter im Forum übersichtlich für den User bereitgestellt. Auf diese Art und Weise können Fragen schnell beantwortet werden. Ein Vergleich lohnt sich immer, denn nur so ist sichergestellt, dass die bestmöglichen Leistungen bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung beansprucht werden können. In Forum kann man mit nur wenigen Mausklicks alle wichtigen Informationen bekommen. Einfacher geht es also kaum, wenn es um die Wahl eines passenden Anbieters in diesem Bereich geht. Ein Vergleich der verschiedenen Anbieter im Forum einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist lohnenswert, weil dadurch viel Geld für die gleiche Leistung gespart werden kann.